Praxisinfo

kinderarzt-berlin-reinickendorf-1415

kinderarzt-berlin-reinickendorf-1435

kinderarzt-berlin-reinickendorf-1609

kinderarzt-berlin-reinickendorf-1598

Unsere Kinder- und Jugendarztpraxis

 

Unsere Praxis erstreckt sich auf 320 m2 und verfügt über 2 große Wartebereiche und 8 Untersuchungszimmer. In 2015 haben wir eine Erweiterung der Praxis um 80qm durchgeführt. Damit entstand ein ruhiger Bereich für Vorsorgeuntersuchungen.

Für Neugeborene und Säuglinge, sowie für Jugendliche gibt es einen eigenen gemeinsamen Wartebereich. Sie können dort ungestört Ihr Kind stillen; natürlich ist hier eine Wickelkommode vorhanden.

Allergiepatienten haben die Möglichkeit nahe der Anmeldung in einer kleinen Wartezone zu bleiben. So gibt es keinen Kontakt zu infektiösen Patienten und es ist möglich Sie während der Wartezeit z.B. nach einer Hyposensibilisierung optimal zu überwachen.

Die Praxis verfügt darüber hinaus über ein sogenanntes „Iso-Zimmer“ mit separatem Eingang. Sollte ihr Kind unter einem Ausschlag leiden, oder sollten Sie eine hochansteckende Erkrankung bei Ihrem Kind vermuten (z.B. Windpocken), benutzen Sie bitte die Klingel vor diesem Eingang (zwischen Aufgang B und C). Sie werden dann direkt in dieses Zimmer geführt; der Arzt betritt dann über eine Schleuse den Untersuchungsraum. Somit ist eine Ansteckung anderer Patienten nicht möglich.

Organisatorisches: Unsere Praxis ist eine Bestellpraxis. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich unbedingt vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin besorgen müssen. Es ist unser Ziel, Sie und Ihre kranken Kinder möglichst zum vereinbarten Termin behandeln zu wollen. Wir konnten so in den letzten Jahren unsere durchschnittlichen Wartezeiten auf unter 20 Minuten begrenzen.

 


Wie bekomme ich einen Termin?

 

Bitte schauen Sie zunächst welchen Termin Sie benötigen:

A) Ihr Kind ist ein Notfall – bitte rufen Sie die Nummer 112 an

B) Ihr Kind ist akut erkrankt und Sie wünschen einen Termin noch am selben Tag:

  1. bitte schreiben Sie uns eine kurze SMS mit dem Namen Ihres Kindes, kurze Schilderung in Stichworten der Symptome, ggf. andere Rückrufnummern – seien Sie bitte dann auch erreichbar für uns!
  2. bitte erneuern Sie Ihre Anfrage, wenn Sie nicht binnen 3 Stunden eine Rückantwort erreicht – machen Sie uns auf die 2. Anfrage aufmerksam.
  3. sollte Sie tatsächlich auch nach einer weiteren Stunde keine Antwort erreichen, dann möchten wir Sie darum bitten, mit Ihrem Kind die Praxis aufzusuchen. Ihr zweimaliger Versuch ist dann bei uns registriert und Ihr Besuch wird nicht als Vorstellungsgrund ohne Termin betrachtet. Wir werden versuchen, Sie in unseren Zeitplan einzuarbeiten. Bitte bringen Sie aber Wartezeit mit.
  1. stellen Sie erst am späten Nachmittag die Erkrankung ihres Kindes fest und meldet sich nach einer SMS die Praxis innerhalb einer Stunde nicht, so kann es sein, dass die Praxis schon geschlossen ist. Dann versuchen Sie bei uns persönlich oder telefonisch einen Termin anzufragen. Zu bestimmten Tagen  bieten wir abends eine „offene Sprechstunde“ an, die es möglich machen soll, alle Patienten mit Akuterkrankungen, die einen Aufschub nicht rechtfertigen, noch zu versorgen. Aber auch für diesen Fall gilt: bringen Sie bitte Zeit mit. Nach 16 Uhr lohnt sicherlich auch eine telefonische Anfrage, da die Leitungen nicht mehr so frequentiert sind.

Andere Vorstellungsgründe:

C) Sie benötigen eine Überweisung, Arbeitgeberbescheinigung, Schulentschuldigung, Folgerezept etc.: Bitte schreiben Sie dieses in Ihrer SMS-Anfrage an uns. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzten. In diesen Fällen kann es durch aus sein, dass wir Sie erst am Folgetag kontaktieren.

D) Sie fragen nach einem Termin für Vorsorgen, Impfungen, Sportbescheinigungen, Auslandsaufenthalten, Jugendarbeitsschutzuntersuchungen etc. nach: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nicht sofort beantworten. Sollte Sie nach 1 Woche keine Antwort erreichen, wären wir für eine Erinnerung sehr dankbar.


Unser Praxisservice:

 

Wir bemühen uns um kurze Wartezeiten. Um diesen Vorsatz einhalten zu können, bitten wir um Terminvereinbarung – außer bei Notfällen – speziell auch für aufwendige Untersuchungen wie z. B.: Vorsorgeuntersuchungen (bitte denken Sie an das Vorsorgeheft)

  • Impfungen (bitte denken Sie an den Impfpass Ihres Kindes)
  • Ultraschalldiagnostik
  • weitere gerätetechnische Untersuchungen (Lungenfunktion, Hör- und Sehtest, u.ä.)
  • Blutentnahmen für Laboruntersuchungen
  • Jugendgesundheitsberatung
  • Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • allergologische Diagnostik und Beratung.

Termine sollten per SMS, können aber auch direkt in der Praxis oder telefonisch vereinbart werden (s.o.).

Gesundheitskarte: Bitte bringen Sie beim ersten Kontakt im Quartal die Versicherungskarte mit. Ohne gültigen Versicherungsnachweis ist es leider nicht möglich, ein Kassenrezept oder eine Überweisung auszustellen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis oder in der Tiefgarage

Verkehrsverbindungen: S- Bahnhof Waidmannslust S1, dann noch etwa 300m Richtung Lübars Buslinien: 122 und 222

QEP_KSW
QM – Zertifiziert bis 27.07.2019