Wie bekomme ich einen Termin?

5. April 2017 by in category Allgemein with 0 and 0

Bitte schauen Sie zunächst welchen Termin Sie benötigen:

A) Ihr Kind ist ein Notfall – bitte rufen Sie die Nummer 112 an

B) Ihr Kind ist akut erkrankt und Sie wünschen einen Termin noch am selben Tag:

  1. bitte schreiben Sie uns eine kurze SMS mit dem Namen Ihres Kindes, kurze Schilderung in Stichworten der Symptome, ggf. andere Rückrufnummern – seien Sie bitte dann auch erreichbar für uns!
  2. bitte erneuern Sie Ihre Anfrage, wenn Sie nicht binnen 3 Stunden eine Rückantwort erreicht – machen Sie uns auf die 2. Anfrage aufmerksam.
  3. sollte Sie tatsächlich auch nach einer weiteren Stunde keine Antwort erreichen, dann möchten wir Sie darum bitten, mit Ihrem Kind die Praxis aufzusuchen. Ihr zweimaliger Versuch ist dann bei uns registriert und Ihr Besuch wird nicht als Vorstellungsgrund ohne Termin betrachtet. Wir werden versuchen, Sie in unseren Zeitplan einzuarbeiten. Bitte bringen Sie aber Wartezeit mit.
  1. stellen Sie erst am späten Nachmittag die Erkrankung ihres Kindes fest und meldet sich nach einer SMS die Praxis innerhalb einer Stunde nicht, so kann es sein, dass die Praxis schon geschlossen ist. Dann versuchen Sie bei uns persönlich oder telefonisch einen Termin anzufragen. Zu bestimmten Tagen  bieten wir abends eine „offene Sprechstunde“ an, die es möglich machen soll, alle Patienten mit Akuterkrankungen, die einen Aufschub nicht rechtfertigen, noch zu versorgen. Aber auch für diesen Fall gilt: bringen Sie bitte Zeit mit. Nach 16 Uhr lohnt sicherlich auch eine telefonische Anfrage, da die Leitungen nicht mehr so frequentiert sind.

Andere Vorstellungsgründe:

C) Sie benötigen eine Überweisung, Arbeitgeberbescheinigung, Schulentschuldigung, Folgerezept etc.: Bitte schreiben Sie dieses in Ihrer SMS-Anfrage an uns. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzten. In diesen Fällen kann es durch aus sein, dass wir Sie erst am Folgetag kontaktieren.

D) Sie fragen nach einem Termin für Vorsorgen, Impfungen, Sportbescheinigungen, Auslandsaufenthalten, Jugendarbeitsschutzuntersuchungen etc. nach: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nicht sofort beantworten. Sollte Sie nach 1 Woche keine Antwort erreichen, wären wir für eine Erinnerung sehr dankbar.