Praxis:

Wir freuen uns Frau Katrin Pfennigsdorf ab März 2024 bei uns im Praxisteam begrüßen zu können.
Sie wird hier für 1 Jahr ihre Weiterbildungszeit Pädiatrie für ihren Facharzt Allgemeinmedizin absolvieren. 

Herzlich Willkommen!

Masern-Infos:

Corona:

Ab de, 08.04.2023 gelten die bundesweiten Corona-Schutzmaßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz nicht mehr. Demnach entfällt die automatische Pflicht zum Tragen einer Maske auch in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Wir bitten Sie aber dennoch nach dem Prinzip Eigenverantwortung zu Handeln. Das Tragen einer Maske wird an Orten empfohlen, an denen viele Menschen zusammenkommen. 

Wer positiv auf das Coronavirus getestet ist, sollte uns bei Besuch der Praxis bitte informieren. Positiv getestete Personen sollten weiterhin eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil tragen (siehe „Corona-Infos Berlin  www.berlin.de“). 

 

aktuelles:

+++ Stellenangebot MFA (Medizinische Fachangestellte) +++

Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (MFA) in Teil- oder Vollzeit ab sofort, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, zur Verstärkung unseres Teams.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email, Post oder durch persönliche Abgabe in der Praxis. 
(info@kinderarzt-berlin-reinickendorf.de)   

+++ Atteste für KITA’s und Schulen +++

Liebe Patienten und Eltern,
die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat eine Pressemitteilung bezüglich der Attestpflicht veröffentlicht 
(hier).

Info-Schreiben an die KITA’s (hier, pdf).
Info-Schreiben an die Schulen (hier, pdf).

 

+++ Selbstzahlerleitungen +++

Liebe Patienten und Eltern,
wir passen ab 1. Juli 2023 unsere Preise für bestimmte medizinische Leitungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden („Selbstzahlerleistungen“), an. 

Dazu gehören zum Beispiel KITA-Bescheinigungen, Sport- & Reiseatteste, die Ausstellung von Gesundheitsattesten oder ärztliche Gutachten. 

Die Preise können in der Praxis erfragt werden.

  

Wir haben eine neue Praxis-Email-Adresse:
(info@kinderarzt-berlin-reinickendorf.de)   

Masern-Impfung:

Seit dem 1. März 2020 gilt in Deutschland das Masernschutzgesetz: alle Kinder, die mindestens ein Jahr alt sind, müssen eine Masern-Schutzimpfung oder eine Masern-Immunität aufweisen. Alle Kinder, die mindestens zwei Jahre alt sind, müssen zwei Masern-Schutzimpfungen oder eine ausreichende Immunität gegen Masern aufweisen.

Die Übergangsregelung für Kinder für den Nachweis eines Masernschutzes, die vor März 2020 in Gemeinschaftseinrichtungen betreut wurden, lief zum 31.07.2022 aus.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ein Video mit dem Thema „Masern, keine harmlose Kinderkrankheit“ veröffentlicht (die Nutzung erfolgt auf nicht-kommerzielle Art).